Google Places Schnittstelle

Zeige deine Erlebnisse auf Google Places

Starker Google-Auftritt

Dank unserer einzigartigen Google Places-Schnittstelle erscheinen deine Erlebnisse automatisch in deinem Google Unternehmensprofil auf dem Desktop und in der Google Maps App

So funktioniert´s

Du aktivierst einmalig die Google Places-Schnittstelle in unserem CMS und wählst dann ganz einfach deine gewünschten zehn Highlight-Erlebnisse aus, die du auf Google Places zeigen möchtest. Fertig.

Ganz nebenbei Direktbuchungen fördern

Deine Erlebnisse auf Google Places wirken sich nicht nur positiv auf deine Darstellung, sondern auch generell auf das SEO-Ranking deiner Erlebnisse aus. Und so sammelst du immer mehr Backlinks zu deiner Website.

1:1 Echtzeitübertragung

Selbstverständlich werden Änderungen, die du im Nachhinein im CMS im Erlebnis vornimmst, auch direkt auf Google Places übernommen.

Mach deine Erlebnisse sichtbar! Jetzt Giggle.tips 30 Tage kostenfrei testen.

Jederzeit stornierbar, keine Zahlungsdaten notwendig.

kostenfrei registrieren

Die Integration der Erlebnisse auf unserer Website und auch in Re:Guest ist für uns unverzichtbar. So sehen unsere Gäste bereits vor der Anreise im Prestay-Mailing oder sogar noch vor der Buchungsentscheidung, welche Erlebnisse sie bei uns erwarten. Muss ein Erlebnis kurzfristig angepasst werden, geht das schnell und einfach.

Julia Jäger

Wirthshof: Hotel & Campingplatz am Bodensee

Ilona Konzack

Dubkow-Mühle

Bereits nach unserem ersten Kontakt war klar, dass Giggle.Tips die beste Möglichkeit ist, unsere Erlebnisse und Packages auf klare und einfache Art & Weise für unsere Gäste sicht- und buchbar zu machen.

Karin Pfeifenberger

Schloss Leopoldskron